Airlines International

 

 

Swiss neuMit der Eröffnung des neuen Dock B am Flughafen Zürich präsentiert auch SWISS zahlreiche Neuerungen an ihrem Heimatflughafen, von denen Reisende von und nach Zürich profitieren.

Effektive Sicherheitskontrolle

Um die Abfertigung und Sicherheitskontrollen effizienter zu gestalten, wurde am Flughafen ein zentrales Kontrollgebäude mit modernster, benutzerfreundlicher Technologie eröffnet. SWISS Kunden profitieren dadurch von einer noch rascheren Abfertigung bei der Sicherheits-kontrolle. SWISS Passagiere der First und Business Class sowie Passagiere mit Senator oder HON-Circle-Status können zudem spezielle Priority-Lanes nutzen.

 

Neue Lounge D

Für die Fluggäste, die sich nach der Sicherheitskontrolle im Nicht-Schengen-Bereich des Dock B aufhalten, hat die neue Lounge D eröffnet. Die moderne Lounge liegt direkt hinter der Passkontrolle zum Nicht-Schengen-Bereich und damit in unmittelbarer Nähe zu den Gates beim Dock B. Auf insgesamt 650 m² bietet die lichtdurchflutete Lounge Fluggästen mit Miles & More Status Raum zum Entspannen oder Arbeiten. 

 

Neues SWISS Erkennungszeichen

Gleichzeitig mit der Eröffnung des neuen Dock B und des zentralen Sicherheitskontrollgebäudes am Flughafen Zürich hat SWISS auch den Markenauftritt und ihren Service aufgewertet. Im Rahmen der Profilschärfung präsentiert sich die Schweizer Airline mit neuem Logo – dem Schweizer Kreuz auf der Heckflosse – das an allen SWISS Servicepunkten am Flughafen zu sehen ist.

 

(Ausgabe 01/2012)