ÖLFV Premium Partner | Airbus

 

 

Vor kurzem wurde am größten deutschen Standort in Hamburg-Finkenwerder der Airbus A320 mit der Seriennummer 5000 ausgeliefert. Das sei ein weiterer Meilenstein, sagte Airbus-Chef Thomas Enders bei der Übergabe an die nationale libanesische Fluggesellschaft Middle East Airlines (MEA). Beim Erstflug der A320 vor 25 Jahren rechnete Airbus damit, rund 600 Maschinen absetzen zu können. Inzwischen hat der europäische Flugzeugbauer annähernd 8300 Flugzeuge der Airbus-A320-Familie verkauft.

 

(Ausgabe 01/2012)