ÖLFV Premium Partner| Boeing

 

 

Boeing 737 Southwest kleinBoeing und Southwest Airlines haben heute eine feste Bestellung für 150 treibstoffeffiziente 737 MAX Flugzeuge bekannt gegeben. Southwest ist der erste Kunde, der eine Bestellung für die 737 MAX finalisiert hat, und ist somit Erstkunde der 737 MAX. Die Fluggesellschaft mit Sitz in Dallas hat zudem 58 Next- Generation 737 Flugzeuge bestellt. Die Bestellung ist Teil des Vorhabens von Southwest, ihre komplett aus Boeing Flugzeugen bestehende Flotte – die weltweit größte 737-Flotte – zu modernisieren.

Als Erstkunde für die 737 MAX wird Southwest das erste Flugzeug in Empfang nehmen, wenn es im Jahr 2017 in Betrieb genommen wird. Die 737 MAX ist eine Variante des weltweit meistverkauften Flugzeugmodells, die sich durch neue Triebwerke auszeichnet, und auf den Stärken der heutigen Next-Generation 737 aufbaut.

 

Die 737 MAX wird von CFM International LEAP-1B Triebwerken angetrieben, und reduziert den Treibstoffverbrauch und die CO2-Emissionen um weitere zehn bis zwölf Prozent im Vergleich zu den heute treibstoffeffizientesten Single-Aisle-Flugzeugen. Mit einem Betriebskostenvorteil von sieben Prozent gegenüber künftigen Konkurrenzmodellen wird die 737 MAX zudem die niedrigsten Betriebskosten im Marktsegment der Single-Aisle-Flugzeuge aufweisen.

 

(Ausgabe 01/2012)