Erstellt am 22. Januar 2014

Im Sommerflugplan 2014 erweitert Austrian Airlines ihr Nordamerika-Angebot massiv: Ab 2. Juli 2014 nimmt Austrian mit Newark (EWR) eine neue Destination in ihr Flugprogramm auf. Die fünf Flüge pro Woche werden mit einer Boeing 767 durchgeführt. Zusätzlich zu den täglichen Flügen zum New Yorker Flughafen JFK bieten Austrian Airlines damit Flüge zu den zwei größten internationalen Flughäfen im Großraum New York an.

Zum Einzugsgebiet des Airports EWR mit rund 20 Mio. Einwohnern zählen die Industriegebiete New Jersey und Pennsylvania. Der Flughafen in Newark ist zudem ein Hub der Partnerairline United, einem wichtigen Partner im Rahmen des transatlantischen Joint Ventures mit Air Canada und der Lufthansa Group. Er bietet daher alle Vorteile eines Umsteigeflughafens mit besonders guten Verbindungen in die USA, unter anderem von und nach Boston, New Orleans und Houston.

Das Angebot zu den Destinationen Washington und Chicago wird im Sommer 2014 ausgeweitet: Ab 1. Juli 2014 geht es mit einer Boeing 777 statt wie bisher mit einer Boeing 767 täglich nach Washington. Austrian Airlines wird auf Grund der hohen Nachfrage ab Mai 2014 täglich nach Chicago fliegen (derzeit 5x wöchentlich). Die bestehenden täglichen Flüge nach Toronto in Kanada mit einer Boeing 767 runden das Nordamerika-Angebot ab.

Ab März 2014 wird von Austrian Airlines die Hauptstadt des Iran wieder 5 x wöchentlich nonstop von Wien aus angeflogen. London Heathrow wird mit einem täglichen Mittagsflug aufgestockt und somit 4x täglich bedient.

Austrian baut das touristische Angebot unter Austrian myHoliday weiter aus. Ab 1. Juli 2014 bietet die heimische Fluggesellschaft in der Langstrecke einen wöchentlichen Flug nach Malé an, somit neu auch im Sommerflugplan. Bisher hat Austrian Airlines die Strecke ausschließlich im Winterflugplan angeboten.

Delhi wird ab kommenden Sommer mit einem zusätzlichen Flug auf tägliche Frequenzen aufgestockt.

Ab 1. Juni 2014 bietet Austrian einen Flug pro Woche (jeweils Sonntag) auf die beliebte Baleareninsel Ibiza. Palma de Mallorca wird wöchentlich 3 Mal angeflogen (Do,Sa,So) - es gibt insgesamt 20 wöchentliche Direkt-Flüge nach Spanien.