Erstellt am 30. Januar 2015

Alitalia und Etihad Airways haben am 23.12.2014 den Abschluss der letzten Formalitäten für die Übertragung der Luftverkehrs-Operation von Alitalia CAI auf die neue Alitalia SAI verkündet. Etihad Airways hat für den Erwerb eines Anteils von 49% an Alitalia SAI eine Kapitalerhöhung von 387,5 Mio. Euro gezeichnet und gezahlt. Die restlichen 51% hält Alitalia CAI durch MidCo, das die vereinbarten Aktiva und Passiva für die Weiter-führung der Fluggesellschaft eingebracht hat.

Die Transaktion wurde am 31.12. 2014 wirksam und Alitalia SAI (Società Aerea Italiana) hat am 01. 01. 2015 den Flugbetrieb aufgenommen.